Deutscher Diversity Tag 2021

Jedes Jahr findet bundesweit der Deutsche Diversity Tag statt, der von der Charta der Vielfalt ins Leben gerufen wurde. Im Jahr 2021 findet er am 18.05. statt. Vergangenes Jahr haben 800 Unternehmen und Institutionen mit über 1.600 Aktionen teilgenommen.

Die TUM hat als erste deutsche Universität die Charta der Vielfalt im Jahr 2007 unterschrieben. Mit der Unterzeichnung verpflichtet sich die TUM, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen und Ausgrenzung ist. Es soll eine offene Arbeitskultur gefördert werden, die auf Einbeziehung und gegenseitigem Respekt basiert.

Aktionen rund um den Diversity Tag 2021 an der TUM

Diese Seite wird laufend aktualisiert. Stöbern Sie gerne auch in den Aktionen aus dem letzten Jahr.

Deutscher Diversity Tag an der TUM - wie Sie mitmachen können

Starten Sie rund um den 18. Mai 2021 (oder gerne auch im Laufe des gesamten Sommersemesters 2021) eine eigene Aktion für Vielfalt und Toleranz und sensibilisieren Sie dadurch Studierenden, Mitarbeitenden, Kolleg*innen oder die Öffentlichkeit für das Thema Vielfalt an der TUM! Organisieren Sie z. B. eine Diskussionsrunde zum Thema Vielfalt oder einen themenspezifischen Workshop. Oder setzen Sie eine Foto- oder Videoaktion mit ihren Mitarbeiter*innen um. Jede Aktion trägt dazu bei, unser gemeinsames Anliegen sichtbar und erlebbar zu machen. Inspirationen zu möglichen (online) Aktionsideen finden Sie hier. Außerdem finden Sie in diesem Downloadbereich Logos und weitere Printvorlagen.

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie Unterstützung brauchen und auch dann, wenn Sie eine Aktion bereits geplant haben. Wir werden alle Aktionen an der TUM zentral sammeln und bei der Charta der Vielfalt registrieren, sodass Sie hierdurch eine mediale Unterstützung in der Ansprache Ihrer Zielgruppe erhalten.

Erklärvideo zur Social Media-Aktion #DDT21 sowie kurzer Überblick zu den Diversity-Dimensionen