Vortragsreihe Pflege

Informationsvorträge des TUM Familienservice - nun als Online-Seminar

Der TUM Familienservice der Stabsstelle Chancengleichheit veranstaltet im Sommersemester wieder eine Vortragsreihe im Bereich Pflege, an der alle Mitarbeiter*innen und Studierenden der TUM teilnehmen können.

Die aktuelle Vortragsreihe wird in Zusammenarbeit mit dem TUM-Kooperationspartner awo lifebalance  aufgrund der aktuellen Situation nun als Online-Seminar durchgeführt.

Thema: „Sicherer Umgang mit Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung“

Jeder Mensch hat den Wunsch nach Selbstbestimmung – auch dann, wenn diese nicht mehr aktiv ausgeübt werden kann. Damit die Selbstbestimmung bewahrt werden kann, ist ein sicherer Umgang mit verbindlich formulierten Vorsorgedokumenten sinnvoll. Durch sie lassen sich die wichtigsten Dinge bis zum Lebensende regeln.

Dieser Vortrag informiert über die grundsätzlichen Fragen zur rechtlichen Vorsorge und führt die Beschäftigten durch die wichtigen Dokumente einer Vorsorgevollmacht, einer Betreuungs- und einer Patientenverfügung.

Konnten Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen und sind an den Themen interessiert, senden wir Ihnen gerne die Informationen zu.

Links und Informationen zum Thema Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Anerkannte Betreuungsvereine einer Region sind i.d.R. auf der Homepage der jeweiligen Stadt oder per Eingabe in gängigen Internet-Suchmaschinen auffindbar.