TUM Beratungsnetzwerk

Worum es geht

Das TUM Beratungsnetzwerk bietet seit 2017 unter Leitung externer Expert*innen oder interner Coaches/ Berater*innen allen Mitarbeiter*innen, die beratende Tätigkeiten an der TUM  übernehmen, die Möglichkeit zum Austausch und zur Weiterbildung. Die Themen werden aus den Wünschen der Teilnehmer*innen generiert. Bisherige Themen waren z. B. Psychische Gesundheit und Leistungsfähigkeit, Konflikt- und Krisenbewältigung, Selbstfürsorge für Beratende, Beratungstechniken.
 

Für wen das TUM Beratungsnetzwerk ist

  • Ansprechpartner*innen in den Dekanaten
  • Studiengangskoordinator*innen
  • Mitarbeiter*innen in der TUM Graduate School
  • Ombudsstellen
  • Fakultätsfrauenbeauftragte
  • Fachstudienberater*innen
  • Lehrende
  • Personalrat
     

Wie Sie teilnehmen und sich vernetzen können

Die aktuellen Termine werden auf der News & Events Seite der TUM Chancengleichheit  veröffentlicht. Anmelden können Sie sich per E-Mail bei Anja Quindeau.

Über den Kanal „Beratungsnetz“ im TUM Rocket Chat besteht die Möglichkeit, sich auszutauschen.
Für die Anmeldung benötigen Sie einen Zugangslink, den Sie per E-Mail bei Anja Quindeau anfordern können.
Allgemeine Informationen zum TUM Rocket Chat und seiner Benutzung finden Sie unter diesem Link.

 

Wie Sie Informationen bei Moodle bekommen

Auch bei moodle haben Sie die Möglichkeit, Informationen zu Beratungsfragen zu erhalten. Besuchen Sie hierfür über diesen Link die Moodle Seite der TUM und suchen Sie nach "TUM Beratungsnetzwerk".

 

Wer Ihre Ansprechpersonen sind

Das TUM Beratungsnetzwerk wurde von Anja Quindeau (TUM Chanchengleichheit/ Chancenvielfalt) und Bettina Hafner (Lern- und Prüfungscoaching) entwickelt und gegründet. Sie sind gleichzeitig auch Moderatorinnen bei den (Online) Terminen sowie verantwortlich für alle vom TUM Beratungsnetzwerk zur Verfügung gestellten Plattformen und Inhalte.
 

Weitere Angebote an der TUM zum Thema Beratungskompetenz und individuelle Weiterbildung

Besuchen Sie die Seiten von TUM horizons, um sich über das interne Weiterbildungsprogramm zu informieren. Außerdem finden Sie alle Angebote, die die TUM zum Thema Lebenslanges Lernen anbietet, unter dem Link.