Laura Bassi Fellowship

Mit dem Laura Bassi Fellowship fördert die Technische Universität München (TUM) herausragende Frauen in der Wissenschaft. Laura Bassi war die erste weiblichen Wissenschaftlerin, die den Ruf auf eine Professur (Physik) an einer europäischen Universität erhielt.

Mit dem Laura Bassi Fellowship 2019/20 werden Postdokdorandinnen aus Afrika und anderen Ländern mit instabilen Rahmenbedingunen für Frauen in der Wissenschaft gefördert.

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst stellt Fördermittel für die Laura Bassi Fellowships bereit. Durch die Förderungen sollen Stellen in Fachbereichen entstehen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Somit kann ein Nachteilsausgleich geschaffen werden.