Liesel Beckmann Symposium

Das jährlich stattfindende Liesel Beckmann Symposium ist eine gemeinsame Veranstaltung von Chancenvielfalt und des TUM Institute for Advanced Study (TUM IAS).

Das Symposium soll neue Aspekte und Inhalte für die Gender- und Diversityforschung an der TUM generieren und die interne und externe Vernetzung fördern.

Durch die Anwesenheit zahlreicher Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland können auf dem Symposium nicht nur wichtige deutschlandweite, sondern auch internationale Forschungskooperationen im Bereich Gender & Diversity geschlossen werden.

Interessantes und Wissenswertes über Liesel Beckmann enthält der Artikel "Wer ist eigentlich... Liesel Beckmann" (Autorin: Barbara Dörrscheidt) auf dem Blog Studium und Lehre.

Liesel Beckmann Symposien der vergangenen Jahre

Jahr Thema Programm

2018

2017     

2016

Technologie, Kognition und Demenz

Evaluation and Diversity in Science and Scholarship

Ethical Counselling in the Age of Personalized Medicine and Diversity Issues

Plakat (PDF)

Flyer (PDF)

Flyer (PDF)

2015

Early programming and prevention of cardiometabolic disease Flyer (PDF)
2014 Diversity in Organizations Flyer (PDF), Plakat (PDF)
2013 Mein Informatik Puzzle Flyer (PDF), Plakat (PDF)
2012 Gender in Life Sciences Flyer (PDF), Plakat (PDF)
2011 Gender und Diversity in die Cluster. Neue Forschungsfelder für die TUM Flyer (PDF)
2010 Gender in den Wirtschaftswissenschaften Flyer (PDF),
Vorträge und Workshops
2009    Gender in der Lehre Flyer (PDF),
Vorträge und Workshops
2008    Gender in der Medizin Flyer (PDF)
2007    Gender- und Diversity-Aspekte in der Technikkultur Flyer (PDF)