Ferienbetreuung an der TUM

Hat Ihr Kind mehr Ferien als Sie Urlaub haben? Und möchten Sie Ihrem Kind ein interessantes und abwechslungsreiches Ferienprogramm bieten? Dann schauen Sie auf unsere Empfehlungen für viele Ferienbetreuungsangeboten in und um München an!

Ferienprogramme in den Weihnachts- und Winterferien

in und um München:

in Garching/Freising/Straubing

Ferienangebote in ganz Bayern:

 

Weitere Angebote an der TUM

KidsTUMove ist ein Projekt des Lehrstuhls für Präventive Pädiatrie an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft, das insbesondere chronisch kranken Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Sport und Bewegung ermöglichen soll. Gesunde Kinder sind aber auch herzlich willkommen. Angeboten werden u.a. regelmäßige Sportgruppen und ein Sommercamp. Ganz neu sind auch die virtuellen Sport- und Spielcamps.

Mitarbeiter/innen und Studierende der TUM haben außerdem die Möglichkeit, ihre Kinder für die Ferienbetreuung des Klinikums rechts der Isar in der zweiten Hälfte der Sommerferien anzumelden, sofern freie Plätze vorhanden sind. Umgekehrt ist es für Mitarbeiter/innen des Klinikums rechts der Isar möglich, ihre Kinder bei noch freien Plätzen zum Ferienprogramm der TUM anzumelden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt: Tanja Druckenmüller

In Kooperation mit der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften werden regelmäßig die TUM Kids-Camps (Fußball-Camp und Sportspiel-Camp) angeboten.

Im letzten Jahr fand erstmals das virtuelle Sportcamp "TUMkidscamp goes online" vom 29.03.-31.03.2021 statt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Kontakt: kidscamp@sg.tum.de

ExploreTUM organisiert verschiedene Veranstaltungen und Angebote für Studieninteressierte, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und Eltern in Kooperationen mit Fakultäten und Einrichtungen der Technischen Universität München.

TUM Entdeckerinnen - MINT-Erlebnis an der Hochschule für Schülerinnen ab 10 Jahren

Mehr Informationen zu den Sommer-Workshops 2022 erhalten Sie hier

Programm für die Sommerworkshops 2022

Das Schülerforschungszentrum Berchtesgadener Land bietet im Rahmen von Ferienprogrammen verschiedene Kurse für Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren. Die Kurse zeichnen sich durch ein hohes Maß an selbständigen experimentellen oder handwerklichen Arbeiten aus, unterstützt werden die Teilnehmenden dabei von Wissenschaftler/innen der TUM.

Ferienbetreuung außerhalb der TUM

In der folgenden zentralen Feriendatenbank für München und beim Kreisjugendring München - Land können Sie sich über weitere Ferienbetreuungsangebote vieler sozialer Anbieter in und um München informieren. In Garching bietet die Nachbarschaftshilfe Garching ein Ferienprogramm an und in Freising können Kinder am Sommer- und Winterferienprogramm der Stadtjugendpflege teilnehmen.

Zirkusfeeling, Bewegung, Unbeschwertheit, Kreativität und tolle Angebote von Parkour bis Schauspiel in den bayerischen Schulferien und Tagesworkshops

Die Workshops dauern vier bzw. fünf Tage; zur Auswahl stehen verschiedene Disziplinen für die unterschiedlichsten Altersstufen und Interessen. So gibt es zum Beispiel Akrobatik, Parkour, Luftartistik an Trapez und Vertikaltuch, Dance Academy und Zauberei.

Jetzt Wunsch-Workshop für die Ferien (sichern!

Mehr Informationen und zur Anmeldung

Weitere Betreuungsangebote in und rund um München in den Sommerferien, gibt es über das umfangreiche Münchner Ferienportal.

Hier findet man eine gute aktuelle Übersicht aller freien Plätze und Angebote.

Mehr Informationen

für Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren, unabhängig vom Wohnort.

Der Münchner Ferienpass bietet zahlreiche Anregungen zur Freizeitgestaltung in München für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren mit Gutscheinen, Kursen und Ermäßigungen. Unter anderem fahren die Kinder in den Sommerferien im gesamten MVV-Gebiet kostenfrei und in den Freibädern erhält man kostenfreien Eintritt.

Im Oktober, hat der Verkauf des neuen Münchner Ferienpasses begonnen. Er gilt von den Herbstferien 2022 bis zum Ende der Sommerferien 2023 für alle Kinder und Jugendlichen von 6 bis 17 Jahren, enthält Gutscheine und Vergünstigungen für die Angebote des Ferienprogramms und erlaubt den freien Eintritt in die Münchner Bäder. Wer ihn noch nicht hat, kann ihn einfach online bestellen. Im Ferienprogramm warten spannende Mitmachaktionen, Erlebnisse, Führungen und Veranstaltungen auf euch. Auf jeden Fall gilt: schnell anmelden, die Plätze sind begrenzt.

Mehr zum Ferienpass und den Angeboten

 

Der Familienpass enthält zahlreiche exklusive Workshopangebote, Gutscheine und viele attraktive Ermäßigungen.

Er wird für alle Münchner Familien und für Familien aus den Landkreisen Dachau, Ebersberg, Freising, Fürstenfeldbruck, München und Starnberg angeboten.

Den neuen Familienpass für 2023 kann man bereits kaufen. Für nur 6 Euro bietet er Ihnen das ganze Jahr hindurch spannende Unternehmungen und jede Menge Ermäßigungen für die gesamte Familie.

Es gibt wieder viel zu entdecken und gemeinsam auszuprobieren. Neben bekannten, bewährten und heiß geliebten Angeboten sind unter anderem neu im Programm: Eine Führung durch den Bayerischen Landtag, ein Besuch im Erdenwerk, Workshops zum Thema „Landart“, zu nachwachsenden Rohstoffen oder zu philosophischen Fragen, Malerei im Museum Brandhorst, ein Kajak-Schnupperkurs oder museumspädagogische Angebote zu ägyptischen Hieroglyphen, Fledermäusen und zur Welt der Ureinwohner*innen Nordamerikas.

Für Inhaber* innen des Familienpasses gibt es im nächsten Jahr jede Menge Ermäßigungen und Rabatte, beispielsweise zwei Gutscheine für freien Eintritt in die M-Bäder (ein*e Erwachsene*r und ein Kind bis 14 Jahre), kostenlosen Eintritt für eine*n Erwachsene*n im Wildpark Poing, Vergünstigungen in Biomärkten und Biergärten, beim Fahrradhändler, im Kinderfachgeschäft, bei Tanz- und Musikschulen und vieles mehr.

Der Familienpass kann bequem online bestellt und bezahlt werden unter
www.muenchen.de/familienpass.

Er eignet sich übrigens wunderbar als Geschenk ...

Mehr Ferienangebote in München erhalten Sie auch auf diesen Seiten

 

Melden Sie sich zu unserem Newsletter des TUM Familienservice an. Sie werden dann automatisch über unsere aktuellen Aktionen und Angebote informiert. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den TUM Familienservice

Rückblicke und Bilder

KidsTUMove veranstaltet das traditionelle Sommercamp wieder in Präsenz

Das KidsTUMove Team veranstaltete nach einjähriger Pause wieder ein Präsenzcamp für Kinder und Jugendliche auf dem TUM Campus im Olympiapark. Insgesamt 40 Teilnehmer im Alter zwischen 6 und 17 Jahren nahmen an der Veranstaltung teil. Bei abwechslungsreichem Programm und zahlreichen Ausflügen gab es Vieles zu erleben. Ein Rückblick über die Campwoche zum Nachlesen.

Auch 2021 konnte das Outdoor"-Ferienprogramm in den Sommerferien an der TUM stattfinden. Mit einem bunten Programm konnten die Kinder wieder die Zelte bei Lagerfeuer und tollen "Outdoor" Spielen genießen.

In den "Corona"-Sommerferien 2020 gab es beim bunten Outdoor-Sommercamp viel Spiel, Spaß und Action!

Hurra Ferien – so lautete in diesem Jahr wieder die Devise der „Bewegten TUM Ferien“. Das Programm bot den Kindern im Alter zwischen 6 und 12 Jahren wieder Action, Spaß und Spannung. So waren die Kinder an den TUM-Standorten wieder viel unterwegs. Ob im Märchenwald, in der Kletterhalle, auf Wasserspielplätzen, in Museen, bei der TUM Feuerwehr oder im Mathelabor; das Programm bot für jeden etwas.

Auch die ganz Kleinen konnten im Sommer bei den „TUMinis“ in der 2. und 3. Ferienwoche basteln, auf Spielplätzen toben, oder die TUM und Mensa kennen lernen.

Bewegung, Kultur, Natur und Technik – wie immer haben die Ferienangebote der TUM in diesem Jahr diesen großen Bogen geschlagen. Und auch im nächsten Jahr wird wieder dafür gesorgt, dass es für die Angehörigen an der TUM leichter ist, die Ferien zu organisieren.

Die Ferienangebote werden von der TUM finanziell gefördert. Der Anmeldeschluss liegt in der Regel 6 Wochen vor Ferienbeginn.

Alle Bilder: Marion Friederich / TUM